Kinder

„Kinder sind Engel deren Flügel schrumpfen, während ihre Füße wachsen“

Rhythmyoga – Kids in move

Kids in Move 3-6 Jahre 

Durch  Rhythmyoga versuche ich,  jungen Menschen einen Weg zu eröffnen, ihre eigene Persönlichkeit auf harmonische Art und Weise zu entfalten. Im Mittelpunkt des Übens steht die Erfahrung, durch einfache sanfte Übungen, das Körper-und Raumgefühl zu entwickeln und zu erleben. Stille und einfache Atemübungen ergänzen das „bewegte Tun“. Natürlich darf auch das Element Tanz in so einer Stunde nicht fehlen.

Kinder im Vorschulalter bewegen sich gerne frei zur Musik. Diesen natürlichen Bewegungsdrang unterstütze ich  mit Bewegungsgeschichten, so wie dem Einsatz von verschiedenen Materialien.

Meine Ziele: – Spaß und Freude an der Bewegung, Förderung der Achtsamkeit mit sich und der Umwelt, Förderung des Rhythmusgefühls, Förderung der Körperwahrnehmung, Stärkung des Selbstwertes-einfachsein

 

Kids in Move 6-10 Jahre

In dieser Stunde für Grundschulkinder verbinde ich Elemente aus dem kreativen Kindertanz mit  Yogahaltungen.  So wird der  natürlicher Drang nach Bewegung und sich im Körper Erleben unterstützt und gefördert. Yoga und Tanz sind  2 wunderbare Möglichkeit für Kinder, sich besser wahrzunehmen und mit den Anforderungen, mit denen sie in Schule und Alltag konfrontiert werden, besser umgehen zu können. Yoga fördert dabei unter anderem Kinder, die Probleme mit Konzentration und Lernen, mit Haltung und Atmung haben. Die Elemente aus dem Tanz unterstützen den natürlichen Drang nach Bewegung.

In den Stunden erlernen die Kinder Atemtechniken aus dem Yoga,  Yogahaltungen, sowie Techniken aus dem Ballett, Jazz und dem freien Tanz. In einer kleinen Choreographie spüren die Kinder die Verbindung zwischen Fließen – Rhythmus – Freude – und dürfen einfach sein.

 Meine Ziele: Förderung des Körpergefühls, Förderung der Konzentration, Reflexion des Erlebten im Körper, besseres Umgehen mit Stress in der Schule, eine Stunde voller Freude-Tanz-Spaß-und einfachsein