____________Willkommen bei Einfach Sein Yoga__________

Einfach Sein Yoga.

Schön, dass du meine Seite besuchst.

Ich bin Nicole und begleite dich gerne auf deinem achtsamen Yogaweg, zu mehr körperlichen Wohlbefinden und Selbstbewusstsein

SAT-CHIT-ANANDA (SELBST-BEWUSSTSEIN-GLÜCKSELIGKEIT)

 

Auf meiner Homepage erfährst du alles über:

– Flow-Gesundheits-Yoga

– Kinder-Yoga

– Kreativer Kindertanz

– Meditation

– Fortbildungen für Erzieher/Innen

Nimm dir gerne Zeit und informiere dich gerne im Detail auf den folgenden Seiten über meine  Angebote für Erwachsene und Kinder.

Solltest du Fragen haben, dann erreichst du mich unter der Mobil-Nr. +49 1769 7391 848  oder schreib mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular

Namasté, ich freue mich auf Dich 

Deine Nicole

Yoga für Dich – für dein Selbst im Landkreis Mühldorf am Inn

Facebook
Instagram

Yogakurse

„Alles was Du brauchst, trägst Du bereits in Dir.“

Unbekannt

Gruppenkurse

Gruppenkurse finden in der Bräustraße 14 in 84437 Reichertsheim statt

Montag: 07.10.2024 19.00Uhr 7x90Minuten 85€   (Yoga flow )

Dienstag: 08.10.2024 10.00Uhr 7×90 Minuten85€ (Yoga flow mit Yinyogaelementen)

Dienstag: 08.10.2024 18.30Uhr 7×90 Minuten 85€ ( Yoga für Anfänger)

Donnerstag: 10.10.2024 18.30Uhr 7×90 Minuten 85€ (Yogaflow für Anfänger)

Alle Kurse sind so aufgebaut, das Anfänger leicht den Einstieg finden und  Fortgeschrittene immer wieder neue Aspekte des Yoga entdecken. Ich biete immer wieder Alternativen zu den einzelnen Asanas an, so das sich jeder in meinen Yogastunden gut aufgehoben fühlt. Die 7.Stunde ist eine Onlinestunde, du bekommst zu dieser Stunde eine Aufzeichnung, die dir 6 Wochen zur Verfügung steht

Ich freue mich, dich in meinen Kursen begrüßen zu dürfen

 

 

Über mich

Meine Yogageschichte – Bewegungsgeschichte-Mein Yoga

Mit 6 Jahren begann ich im TSC Waldkraiburg zu tanzen. Erst Standard/Latein dann Jazz-Moderndance. Nach der Geburt meiner Kinder, suchte ich nach einer sanfteren – achtsameren – individuelleren Art des Tanzes.

So führte mich mein Weg zum Tanzen der 5-Rhythmen nach Gabriele Roth. Inspiriert von der Kraft des Flows in einer Tanzwelle begann ich eine dreijährige Ausbildung zur Tanztherapeutin im „Wendepunkt“ am Bodensee. In dieser Zeit durfte ich viel über die Verbindung von Bewegung und der Seele des Menschen, aber vor allem über mich erfahren und lernen.

Zwei Bandscheibenvorfälle zwangen mich vor einigen Jahren eine neue Richtung einzuschlagen.

So begann mein Yogaweg

Durch eine regelmäßige Yogapraxis konnte ich mich nach einigen Jahren wieder schmerzfrei bewegen und eine bessere Beweglichkeit wie vor der Erkrankung erlangen. So entschied ich mich wenig später für eine Ausbildung zur Yogalehrerin am Deutschen Yogainstitut. Während der Ausbildung stellte ich fest, dass

-Yoga wie ein Tanz auf einer Matte ist

wobei mein Atem mein Tanzpartner ist, der mich durch die Asanas und durch mein Leben führt. Wieder spürte ich die Kraft des Flows, die ich Jahre zuvor schon im Tanz der 5-Rhythmen kennenlernte. Begeistert von dieser achtsamen Art Yoga zu praktizieren, führte mich mein Weg zum Anusarayoga. Die Verbindung von Herz, muskulärer und organischer Energie, der exakten Ausrichtung der Asanas sowie die tantrische Philosophie sind aus meinem Yogaunterricht nicht mehr weg zu denken. Außerdem lasse ich in jeder Yogastunde meine Erfahrung im Umgang mit 2 Bandscheibenvorfällen einfließen und versuche für jeden Yogaschüler eine individuelle Yogapraxis zu kreieren.

In meinen Yogastunden verbinde ich die Erfahrungen aus meiner Tanztherapieausbildung mit dem Wissen aus der yogischen Lehre. Meditation, Atemübungen,  achtsames praktizieren der Asanas, Verbindung von Atem und kraftvollen Bewegungen, Entspannung durch loslassen  – all das fühlt sich für mich wie ein Tanz an.

Leben ist Bewegung und so ist auch mein Yoga immer in Bewegung. Inspiriert von den Reisen, von magischen Orten, von bewegenden Begegnungen mit faszinierenden Menschen lasse ich mich immer wieder gerne überraschen und teile diese Erfahrungen auch gerne in meinem Unterricht.

Leben ist Bewegung

In den letzten Jahren hat sich auch bei mir viel verändert. Ich musste aufgrund der Coronalage mein Studio aufgeben, bin mit meinem Freund im Campervan gereist und habe mich in Griechenland verliebt. Wir haben uns dort ein Olivenhain gekauft und ich pendel nun regelmäßig zwischen Deutschland und Griechenland.

Meine Ausbildungen:

• staatlich anerkannte Erzieherin
• Kulturpädagogin (Tanz – Kinder und Jugendliche)
• Tanzpädagogin nach der Lehre von Laban
• Tanztherapieausbildung  bei Rico und Clara im „Wendepunkt“ (2010)
• Yogalehrerausbildung am Deutschen Yogainstitut (2014-2016) 300UE
• Kinderyogalehrergrundausbildung KYA Heidelberg (2017)
• Yin Yoga Lehrerausbildung mit Tanja Seehofer (Nov.2018)
• Anusara Immersion mit Christina Lobe (April-September2019)
Fortbildungen bei Elena Lustig, Anja Hackl, Christina Lobe, Annette Söhnlein (2020/2021/2023)
Mein Lebensmotto:
-neugierig zu sein wie ein Kind,
-die Welt und mich immer wieder neu zu entdecken,
-neue Wege zu gehen, auch wenn sie am Anfang etwas holprig sind,
anders zu sein, weil man mir als Kind immer wieder gesagt hat: „sei doch anders“